Samedan: Die No. 411 ist bei schönster Morgensonne vor dem Depot abgestellt.

Auf dieser Aufnahme kommen die Details der Lok besonders gut zur Geltung. Sogar das letzte Revisionsdatum vom 14.06.1982 ist lesbar. Der Schönheitspreis aller Lokomotiven geht an das RhB Krokodil.

Die 411 verunfallt im Jahr 2000, entgeht aber der Verschrottung und steht heute im Deutschen Museum in München.

Thusis und die alten Stationsanlagen. Der Regionalzug ist aus Chur eingetroffen und der Lokführer wechselt für die Rückfahrt die Stromabnehmer.

Schöne Seitenansicht - Photographie der 411 im Bahnhof Chur

... und in einem etwas schrägeren Aufnahmewinkel....

Ein Bahnrelikt aus den ersten Tagen der Albulabahn ist die Rheinbrücke bei Thusis..

Die 412 stoppt in Thusis vor der Weiterfahrt nach Tiefencastel...

 

 

Hier ein wenig mehr von der Frontseite....

Bei schönem Abendlicht zeigt sich die 413, ebenfalls in Thusis... 

 

Holz vorne, Holz auf der Seite und mittendrin die abgestellte Krokodil-lokomotive.

 

Sie ist zusammen mit der 415 die letzte verbliebene Krokodillok der Rh. B., die 414.

 

In den letzten Sonnenstrahlen des Tages geniesst die Lok eine kleine Pause. in Thusis. Imposant ist der Hohen Raetien zum Eingang der Viamala Schlucht.

 

In Samedan wird der hintere Part des Schnellzuges Chur - St. Moritz für die Weiterfahrt über den Berninapass abgehängt. Für das Zwischenstück von Samedan nach Pontresina wird oft eine Krokodil-lok oder eine Gem 4/4 der Berninabahn vorangehängt.

Die 415 macht sich bereit auf ihren Regionalzug Samedan - Scuol.

Der Lokführer hat seine Maschine angekoppelt und wartet auf die Abfahrt.

Betriebsnummer Inbetriebnahme Ausrangierung Verbleib
411 26.10.1925 2000 nach Unfall ausrangiert, 2001 an Deutsches Museum München
412 27.11.1925 2008 nach Getriebeschaden ausrangiert, Abbruch 2008
413 17.06.1929 1993 nach Getriebeschaden ausrangiert, Abbruch 1996
414 25.06.1929 - Betriebsfähiges Museumsfahrzeug
415 02.07.1929 - Betriebsfähiges Museumsfahrzeug


In Bonaduz rangiert die 415. Auf dem Ausweichgleis wartend wird sie gleich vom Schnellzug in Richtung Cazis überholt werden. Im Hintergrund der liebliche Heinzenberg.