Albert Steiner St. Moritz
Albert Steiner St. Moritz

Die Bernina Bahn hat einige bekannte Kurven. Montebello, Alp Grüm, Stablini, Brusio; oder diejenige beim Val Bügliet. Sie wird auch Jochum Kurve benannt. Auf der oben bekanntesten Bügliet Karte ist ein sommerlicher Zug unterwegs in Richtung Süden. Eine weitere leichte Steigung und er erreicht Bernina Hospiz.

Wehrliverlag Kilchberg Zürich
Wehrliverlag Kilchberg Zürich

Der BCe4 No. 22 fährt mit Personen- und Aussichtswagen

dem Lago Bianco entlang in Richtung S Moritz. Die Zunge des Cambera Gletschers reicht durch imposantes Gebirge bis 

fast an den See.

 


Wehrliverlag Kilchberg Zürich
Wehrliverlag Kilchberg Zürich

Eine schöne Stimmung im Ge-

genlicht; der Mitropa Express überquert das Bügliet. Dahinter schimmert der Lago Bianco, der mit Gletscherwasser und Sand gespiesen wird. Dadurch erhält der See die milchige, weissliche Farbe. Ostwärts fliesst das Wasser in das schwarze Meer, südwärts in die Adria.

 


Bestellt man einen Cappuccino im Bahnhof Hospiz, tut frau das am Besten auf italienisch. Nördlich des Bügliets spricht man Deutsch, frau könnte also behaupten, hier befände sich

der Röstigraben Graubündens.

 

Wehrliverlag Kilchberg Zürich
Wehrliverlag Kilchberg Zürich

Phot. J. Gaberell Thalwil
Phot. J. Gaberell Thalwil

Seltene Ansicht eines BCe4 mit zwei K Güterwagen unterwegs

beim Hospiz. Karten vom Ver-lag J. Gaberell habe ich eher selten gefunden.

 


Verlag unbekannt, gestempelt am 12. Mai 1917
Verlag unbekannt, gestempelt am 12. Mai 1917

Eine imposante Photokarte im tiefsten Winter. Der BCe4 schiebt die Schneeschleuder den Pass hoch, welche das Trassee

mit senkrechter Rauchfahne

vom Schnee befreit. 


Links auf dieser Karte steht:

"Die Bernina Bahn mit dem Cambera Gletscher". Heute könnte der Verlag schreiben: "Die Bernina Bahn mit der Geröllhalde". Auch hier ist

der Cambera Gletscher in der Defensive.

 


Engadin Press Co. Samaden
Engadin Press Co. Samaden

Der BB Bahndienst befreit die zugeschneite "Arlas"- Gallerie, welche sich unterhalb des Scheitelpunktes befindet.  Der Schnee wird mit den beiden Güterwagen wegtransportiert.

 


Noch sind einige Postkutschen unterwegs, aber die Tage, an welchen die Postillions Ihre Zweispänner dem Berninapass entgegen treiben, dürften ge-zählt sein. Ich vermute, dass

die B Bahn den Betrieb noch nicht durchgehend eröffnet

hat. Danach wird die letzte

Alpenpost am Bernina Pass wohl verschwinden, schade.

  

Wehrli AG Kilchberg Zürich, gest. 19. Juli 1914
Wehrli AG Kilchberg Zürich, gest. 19. Juli 1914

Heute müsste der Photograph für eine Bahnkarte die Talseite wechseln. Lawinen, die von der

Südwestflanke des Piz Lagalb ausgehen, bedrohen die Bahn und kosteten einigen Arbeitern das Leben. Deshalb verlegt die BB die Strecke über die Alp Bondo auf die Bernina Flanke.

Wehrli AG Kilchberg Zürich
Wehrli AG Kilchberg Zürich

Dr. Buomberger's Eisenbahn-Panoramkarten
Dr. Buomberger's Eisenbahn-Panoramkarten

Engadin Press Co. Samaden
Engadin Press Co. Samaden

Das ist eine meiner Lieblingskarten. Ein kurzer Extrahalt vor der Bernina - Kulisse für den Photo-graphen der Engadin Press. Auch die Dame mit Ihrem schönen Kleid ist ausgestiegen um sich ange-

messen vor dem 2te Triebwagen fotographieren zu lassen. Der Zug befindet sich auf dem alten Trassee oberhalb der Lagalp.