Edition Photoglob & Co. Zürich
Edition Photoglob & Co. Zürich

Eine schöne Aufnahme von der Albulabahn und dem Dorf Bergün gelingt dem Photographen des Photoglob Verlag Zürich. Die Mallett befindet sich der 2ten Stufe des Bergüner S und wird gleich

in den nächsten Kehrtunnel einfahren. Toll bei Photoglob finde ich, dass bei Landschaftsaufnahmen meistens immer auch ein Zug mitaufgenommen wird.

Vereinigte Kunstdruckereien Metz & Lautz Damrstadt
Vereinigte Kunstdruckereien Metz & Lautz Damrstadt

Die zweite Streckenkarte zeigt das grosse S mit den beiden Kehrtunnels oberhalb von Bergün.

Künzli - Tobler Zürich, gestempelt 15.09.1904
Künzli - Tobler Zürich, gestempelt 15.09.1904

Uebersichtsaufnahme von Bergün


Edition Photoglob Zürich, gestempelt 19.06.1911
Edition Photoglob Zürich, gestempelt 19.06.1911

Ein langer Pesonenzug mit einer G 3/4 und einer Mallett verlässt Bergün in Richtung Filisur. Es ist eine weitere Lieblingskarte in meiner Sammlung, die Albulabahn photographiert in schöner Gebirgs-

landschaft und malerischem Dorf. Oberhalb des Zuges ist das Kurhaus Bergün zu erkennen, welches nach langem Dornröschenschlaf wieder in seinen Originalzustand zurück restauriert wurde.

Werkphoto SLM
Werkphoto SLM

Werkfoto der G 4/5 No 104. In einer ersten Serie werden 1904 vier Maschinen geliefert. Insgesamt baut die SLM 29 Lokomotiven dieses Typs, welche von 1904 - 1927 in Betrieb waren.

Künzli & Tobler Zürich, gestempelt 12.09.1903
Künzli & Tobler Zürich, gestempelt 12.09.1903

Die Ausweichestation Stuls unterhalb von Bergün. Nach damali-gen Gesetz muss alle 3 km ein Wärterhaus auf der Bahnstrecke stehen. Die Station ist somit eine Notwendig-keit für die Rhätische Bahn.

Auweija, die Reisenden werden geräuchert.

Ant. Reinhardt Chur
Ant. Reinhardt Chur

Ausgang vom kleinen Kruschetta Tunnel mit Aussicht auf Filisur.

Künzli-Tobler Zürich
Künzli-Tobler Zürich

Es ist selten, dass der Bahnhof von Filisur abgelichtet wird, viele Ansichtskarten werden unterhalb der Gleisanlagen photographiert. Was auffällt: Von der Nebenlinie nach Davos ist nichts zu sehen und beim Hotel Bahnhof montieren die Arbeiter die letzten Dachziegel.

F. Moore's Railway Photograph London (Originalphoto)
F. Moore's Railway Photograph London (Originalphoto)

Schöne Fotographie der Dampflokomotive G 4/5 No .105. Im Frühling 1906 nimmt die RhB die Lok zum Kaufpreis von CHF 74'000.-- in Betrieb. Bis 1951 bleibt sie in Graubünden, danach fährt sie für die Ferrocarril de la Robla in Spanien. 1971 wird sie dann abgebrochen.